Baden-Württemberg CDU-Landeschef Hagel: «Menschen vertrauen der CDU»

Europawahl - Sigmaringen
Eine Wählerin wirft in einem Wahlraum im Rathaus im Sigmaringer Stadtteil Laiz einen Wahlschein in eine Urne.

CDU-Landeschef Manuel Hagel sieht die Politik seiner Partei durch die Hochrechnungen zur Europawahl gestützt. «Die Menschen vertrauen der CDU – sie stärken unseren Kurs für die bürgerliche Mitte», erklärte Hagel am Sonntagabend. «Wir sind mit Abstand die stärkste Kraft bei dieser Europawahl.» Die CDU stehe für Stabilität, Vernunft und Zusammenhalt. «Das war unser Angebot, das traut man uns zu und dafür wurden wir heute gewählt.» Generalsekretärin Nina Warken fand noch deutlichere Worte: «Die CDU Baden-Württemberg kommt gut an und ist wieder da.» Nach ersten Hochrechnungen führt die CDU bundesweit bei der Europawahl deutlich vor der AfD, die Grünen kassierten herbe Verluste.

Stuttgart (dpa/lsw) - Hagel sagte laut Mitteilung: «Aus dem deutschen Südwesten bringen wir ganz viel Pragmatismus ins Europäische Parlament. Das schafft Wohlstand und ist die Basis für eine starke Wirtschaft.» Von außen und innen sei die Sicherheit Europas bedroht. «Wir stehen für mehr Sicherheit in Europa», sagte der Parteivorsitzende in Baden-Württemberg. «Wir wollen die EU daher zur Verteidigungsunion weiterentwickeln. Und wir arbeiten für eine europäische Migrationspolitik, die die Herausforderungen fair verteilt und bereits an den Grenzen vor irregulärer, illegaler Migration schützt.» Deutschland müsse in diesen Fragen in der EU vorangehen. «Unsere gewählten Abgeordneten werden da liefern.»

Informationen des Innenministeriums zur Europawahl

Ergebnisse der Europawahlen 2019 In Baden-Württemberg

Dashboard des Statistischen Landesamts zur Europawahl

x