Baden-Württemberg Brand in bewohnter Lagerhalle: Rund 150.000 Euro Schaden

Feuerwehreinsatz in Dresden
Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz.

Bei einem Brand einer bewohnten Lagerhalle in Stutensee im Kreis Karlsruhe ist ein geschätzter Schaden von rund 150.000 Euro entstanden. Ein Feuerwehrmann sei bei den Löscharbeiten am späten Mittwochabend leicht verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag. Der Zugverkehr des nahe gelegenen Bahnhofes war für rund eine Stunde ausgesetzt, die betroffene Straße in dieser Zeit gesperrt worden.

Stutensee (dpa/lsw) - Ein Bewohner rettete sich eigenständig aus der brennenden Halle. Warum das Feuer ausbrach, blieb zunächst unklar. Die Ermittlungen dauerten an.

x