Baden-Württemberg Auto kollidiert mit Straßenbahn: Zwei Verletzte

Blaulicht
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug »Polizei«.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn in Stuttgart sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war ein Autofahrer am Mittwochmorgen unerlaubt in einen Baustellenbereich gefahren und wollte dann wenden. In der Folge kollidierte er mit der von hinten kommenden Bahn.

Stuttgart (dpa/lsw) - Autofahrer und Beifahrer verletzten sich leicht, Insassen und Fahrer der Bahn blieben unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden, den Schaden an der Straßenbahn schätzte die Polizei auf 50.000 Euro. Die Straße war zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt.

x