Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Atelier-Salon widmet dem Nachlass von Dramaturg Theodor Schübel eine Reihe

Theodor Schübel
Theodor Schübel

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Weil der Dramaturg und Autor Theodor Schübel seinen Lebensabend bei seiner Tochter Eva Schübel in Landau verbrachte, kann sie im Atelier-Salon das Erinnern an Werk und Person des gebürtigen Schwarzenbachers lebendig mitgestalten.

Literaturfans mit einer Vorliebe für zeitgeschichtlich spannende Romane und Cineasten mit einem Faible für psychologisch raffiniert arrangierte Theaterstücke werden sich an Theodor Schübel

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rrneni.en reD 1259 ni rzanSawhchebc na rde Salea bgneeero Shon ieesn ,Bmeetasrisru dre iesen e&n;trumoclBh srtzeu in der ndisrteuI enditvere, ist chnso 1690 uzm slmada ncho nnjegu eumiMd Fenrnhsee eeggngan udn ribaettee in ;lunMhnmcue& os glhrcoerfie &mrfulu; dei -tuBaSiao,rsavdi ssda er csih bretesi deri Jreah e;amu&srptl b;udtslmnlitsag&es nhmcea und eduarhfta novad nlebe okenn.t

doqbE&;ru wra sal gDamurtra eeeurhnug kilup,qtdrouod;v& ntatus esein ohcTret Eav mc,uub;llehS& der es chiwitg si,t s;&dqadobu krWe eds Vatser ni rueEnngnri uz ienbgnr dnu mih ine edebelibsn kAennden zu narhe&uolwb,;deq isilh&l;cligshezc sei es chua nei eslnag tiaelKp ehdetcrsu i-Flm dun hic,Thregeestehact was edr ifcuhegmnrea Naslhsac l.etedwrisepig Den habe irh Vaetr hcon elstsb ni ugnrdnO gcbat,erh asl re 2400 nahc uandaL ,mak mu iesne tzletne chat ebLjhrnseae ni heirr gWouhnn mi teatrzeangtarL uz rneivgebr.n

rlmu&uF; jseed nlneziee iserne neiagtssm 64 rkWee &;hndas kmu,hetl;rcaTseteu& isneerlepheFs dnu nomeaR ae&hhsa;bdn er iene peapM imt lgtOri,muanpanisikern tierkraeePlss ndu grfoFtinaeo lanet.egg eeiSnm Wschun gsei&

x