Baden-Württemberg 13-Jähriger stürzt mit Rad und stirbt

Polizeieinsatz mit Blaulicht
Ein Junge ist nach einem Sturz vom Rad gestorben. (Symboloptik)

Ein Junge stürzt mit seinem Rad und stößt gegen einen Baum. Der 13-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen und stirbt in der Klinik.

Freiburg (dpa/lsw) - Ein Kind ist in Freiburg bei einem Fahrradsturz gegen einen Baum geprallt und gestorben. Der 13-Jährige erlag in der Nacht auf Dienstag in einer Klinik seinen lebensgefährlichen Kopfverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Der Junge war am Montag mit seinem Rad eine Straße bergab gefahren. Ersten Erkenntnissen nach stürzte er in einer Kurve und prallte gegen einen Baum.

Pressemitteilung

x