Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Waldhof Mannheim: Das Tor und die Tür sind zugemauert

Berkan Taz (links) gehörte zu den besseren Waldhöfern gegen Duisburg.
Berkan Taz (links) gehörte zu den besseren Waldhöfern gegen Duisburg.

Eine Nullnummer und eine zugemauerte Tür: Beim SV Waldhof Mannheim herrscht nach dem Remis gegen den Tabellenletzten Krisenstimmung.

Immerhin gab es auf dem Heimweg keine unliebsamen Überraschungen, denn alle Tore und Türen waren auf Anhieb passierbar. Beim SV Waldhof Mannheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eueerfrn hsic die eeiltgtnBei mi noetmM hocns an innelke tionipsve lu.gnMedne iegWen tnneduS rov emd nffipfA sde lllrueeKlesd in erd teDrtni giaL gneeg nde VMS Drsiubug ttaeh eien earnutrewte niotAk &;lmfuur neAufhse re.sggto

nekennUtba enabh bnrfofae in erd Nctah ufa gnnoatS end gnaingE ed

x