Sport RHEINPFALZ Plus Artikel Sportbund Pfalz: Unterhaltsame Ehrungsmatinée

Eingerahmt von Sportjugend-Chef Stefan Leim (links) und Innenminister Roger Lewentz (rechts): die Newcomer des Jahres Steffen Be
Eingerahmt von Sportjugend-Chef Stefan Leim (links) und Innenminister Roger Lewentz (rechts): die Newcomer des Jahres Steffen Becker, Janina Kolbeck, Markus Mix und Samuel Soffel (von links). Foto: View

Was es drei Mal gibt, hat Tradition. Sagt man. Der Sportbund Pfalz rief verdiente Ehrenamtler zum sechsten Mal zu seiner Ehrungsmatinée und feierte dabei eine starke Premiere. Im Rampenlicht standen vier junge Leute, vier Newcomer, die für ihre Vereine jeweils 500 Euro mit nach Hause nehmen durften.

Von wegen „alte Säcke, die sich nicht aus dem Amt verabschieden wollen“, wie der launige Moderator Norbert Schied natürlich provokativ in den Brauhaus-Festsaal in Kaiserslautern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

f.eri Das tuat,Qrte sda nuhczgseeteai rwdeu ;adh&sn entfefS ecBkre (,4)2 nanaiJ leobKck 3)(,2 ruasMk xiM ()22 dun mlSeua oflefS 2)6( shnd;&a knna inee trresknembeeew eRihe von keliu;nTm&etigta in niher eenVir nwrivo.ese etJzt scnh,o utH ba! Dre Aslppau lihte laeng .an

nzLewet: db&am

x