Fußball-EM RHEINPFALZ Plus Artikel Manuel Neuer im DFB-Tor: Unüberwindbar war früher mal

Lieblinspose: Manuel Neuer bejubelt beim 5:1 gegen Schottland einen Treffer der deutschen Mannschaft.
Lieblinspose: Manuel Neuer bejubelt beim 5:1 gegen Schottland einen Treffer der deutschen Mannschaft.

Der Torwart der deutschen Nationalmannschaft ist nicht mehr unumstritten, die Heldentaten sind schon lange her. Gegen Ungarn helfen nur „krasse Aktionen“.

Jeder, der sich schon mindestens eine Dekade lang für den Fußball in Deutschland interessiert, kennt die Szenen, die sich unauslöschlich ins Gedächtnis der Menschen eingebrannt haben.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Maenlu Nuere lsa rRtete in ;mo&csurhleht tNo egeng eid remuSm;rlut& usa lngeerAi. Im Refllagel nglgeit es unr nruum&,mSl;etr cihs in imene Slpie hbneclriuts zu ncm,eha dem rTtr&ulmo;hue uManel Nuere tis das im tclheinAflea erd cesrmesfiaWtlhtet 4012 u;ucegktlg.m&l nSenie ustaSt asl sebtre

imago1042990800

Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland

Gibt es ein Sommermärchen 2024? Kommt Deutschland weiter? Und welche Spieler stecken alle anderen in die Tasche? Alle Infos zur Meisterschaft, Neuigkeiten von der Nationalmannschaft und jede Menge Berichte rund um die Spiele vor Ort lesen Sie hier.
Foto: Imago Images/Beautiful Sports

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x