boxen RHEINPFALZ Plus Artikel Leon Bauer – die Rückkehr des Löwen aus der Pfalz

Leon Bauer am Donnerstag beim Training in der Rhein-Galerie in Ludwigshafen.
Leon Bauer am Donnerstag beim Training in der Rhein-Galerie in Ludwigshafen.

Leon Bauer galt als das Wunderkind des Boxens. Der junge Mann aus Hatzenbühl stürzte in eine Krise, jetzt will er wieder einen WM-Gürtel. Diese Chance winkt ihm am Samstagabend, wenn er in der Friedrich-Ebert-Halle in den Ring steigt. Nach drei Jahren Pause ist es sein zweiter Kampf.

Zuletzt war es still um ihn geworden, sogar sehr still. Das „German Wunderkind“ wurde vermisst. Bauer galt als der große Hoffnungsträger. Schon mit siebzehn Jahren hat er im MGM

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Gnard adeGnr in sLa Vegsa ,ogetxb in eerin red lenhiige enllHa dse oBxpssor,t gneeg ned nusseR tlsIah sintKun,alhug end re im rVormrgpaom onv rurtAh aahsbmrA KpM-Wmfa giimemtnis ncah kPutenn tieesgb.e rE war sadmla edr um&jl;gtseun o,Berx red seljam in asL aVegs tim ieenr enzirzPilof in den nRig igs,et we

x