Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Die deutschen Titelsammlerinnen: Erst miteinander, dann gegeneinander

Medaillensammlerinnen: Emma Hinze (rechts) und Lea Sophie Friedrich bei der WM 2021 in Roubaix.
Medaillensammlerinnen: Emma Hinze (rechts) und Lea Sophie Friedrich bei der WM 2021 in Roubaix.

„Wenn ich nur mit einer Bronzemedaille nach Hause fahre, werde ich nicht zufrieden sein.“ Die klare Ansage von Emma Hinze, der fünffachen Bahn-Weltmeisterin, vor den Titelkämpfen in Paris. Auch Lea Sophie Friedrich besitzt fünf WM-Goldmedaillen – und will in der kommenden Woche mehr.

2020 in Berlin gewann Emma Hinze drei und Lea Sophie Friedrich zwei WM-Titel, 2021 in Roubaix stand es 3:2 für Friedrich. Mit anderen Worten: Alle Titel im so genannten Kurzzeitbereich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

gngnei an ied enideb thuecndse r,sehsanaaBd udn cuha eedomnkm echWo in Psiar l;nemuusm&s die bnedei slecsnlehtn Feurna red telW mi rtsT,naimpe mi Spnri,t im M-5ei0hfr-attZenree0 ndu im ienKri erts aml sanhlcegge .edrwen

Zewi ;emalrfz&uPl sndi in Psair dAimabe reigtFa geflein ide reSritn

x