Sport-Kolumne RHEINPFALZ Plus Artikel Der FCK macht vieles richtig, der Deutsche Tennisbund nicht

Der FCK steht alles andere als mit dem Rücken zur Wand.
Der FCK steht alles andere als mit dem Rücken zur Wand.

Es gibt Profivereine in der Zweiten Fußball-Bundesliga, die für den 1. FC Kaiserslautern als mahnendes Beispiel dienen sollen.

Der Ball rollt also wieder. 58 Tage ruhte der Spielbetrieb in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Am Freitag war das Auftaktspiel zwischen dem Hamburger SV und dem FC Schalke 04. Was für ein Duell

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

muz arttS in 50 ahrJe tieweZ giLa.

rDe 1. FC esianruKrstela ttgsie ma tagSm,as 31 U,rh eggen den CF .tS iulPa in eid Ssinoa ni.e Es sti erst ide eezwit ieizStple im hi-nnlsaUaueuBstdger hanc rvie Jnarhe irtertD iga.L Udn hsnoc aknn red CKF ulf;mr&u preeSil ieen sAus;lum&lemeomb elahz.n

x