Sport RHEINPFALZ Plus Artikel Dank Popstar Cher ein (nicht ganz) freier Abend für den Adler-Trainer

Bad in der Menge: Chad Billins bei der Saisoneröffnungsfete der Adler-Fans.
Bad in der Menge: Chad Billins bei der Saisoneröffnungsfete der Adler-Fans. Foto: P.I.X.

Am Freitagabend gehört die SAP-Arena nicht den Adlern, sondern der amerikanischen Pop-Ikone. Pavel Gross ist zwar großer Musikfan, aber so ganz seinen Geschmack trifft’s nicht. Völlig abschalten vom Eishockey kann und will der Mannheimer Trainer nicht. Derweil fühlt sich Neuzugang Chad Billins immer wohler in Deutschland. Und ein Meisterheld meldet sich zurück.

Die Musik der 80er hat’s Pavel Gross angetan – Depeche Mode zum Beispiel oder New Order. Aber auch Neil Young hat er sich im Sommer live angesehen in der SAP-Arena, ebenso wie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iDan-rsontntmarFt-Sier Mark .flrpeonK osrsG )(15 aht orv laeml zrgsgo;el&ni ptRksee orv ejenn tAsc eds okc-R dnu utpgmoPle;shsac,&f edi hsci ;muelrbu& nhzJaheter orirchleegf geeahtln .ahbne uquHt;&odb ba rvo dre ,dqD&;lmauoe sagt er edwsngee ahuc b;umreul& Crh,e lla;mut&ss ihcs nan

x