Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Alessa Pröpster hamstert dritte EM-Bronzemedaille

Die Silbermedaille um den Hals – das genießen Lana Eberle (links) und Jette Simon aus Kaiserslautern. Foto: Frei
Die Silbermedaille um den Hals – das genießen Lana Eberle (links) und Jette Simon aus Kaiserslautern.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zum Abschluss der U23- und Junioren-Europameisterschaften im Bahnradsport musste Alessa-Catriona Pröpster im Keirin nur zwei Russinnen vorbei lassen. Starke Vierte wurde Katharina Albers. Überraschend gewann Jette Simon (1. FC Kaiserslautern) die Silbermedaille im Madison, mit Luca Spiegels Silbermedaille gingen damit fünf Medaillen von Apeldoorn in die Pfalz.

„Alles in allem muss ich mit den drei Bronzemedaillen zufrieden sein. Im Keirin aber hatte ich mir mehr erhofft“, sagte die 20 Jahre alte Alessa Pröpster, die für den Start hinter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dem mtr-hirhSecetyancrD ide ruemNm 1 zo,g lsao nov eronv sad Tepom enmcha sm,sute lsa ndna rDeny hcna deir von neibes deunnR h.sraceetsu qb;uo&cIhd bulgae nvo iitsPnoo ierd orde veri euwlrm&a; rmeh rind wsgee,en so bear knnneot ide snsuiennR &nlruabewdot;a,q gtase &P;urlspmtero V(R ehO)ff.acnb siKean evadrneA und Yaan sTkcohehyn nogze fau edr eeldneiZgra ohnc an hri rv.iebo

eDi ieen tim Brnzoe nhtic agzn z,reufendi eid deearn imt alPzt eirv hiirctg ,ahpyp os gthe das clhmnmaa: haitKnaar beslAr (RV nudne)hofeD fhru im Kr-einnFeiila iicrhgt a.rskt eiD -r;aguhJl0m2ie& hnma sich sad irdtHeanr der issuRn dnu neebteed das Rennen fua tlaPz eir.v Dbuq&ds;ao ist nie glRerenisefo fr;mluu& ;ko&ulKqidi, tegas Tienrra Fanrk Zee,lirg erd aebr ahcu ied rFmo von esAals mrlrpoet&;suP sal i&tqcbgiu;dhor ;qtgdol&uu eehnzebet:ci q&o;uerdDib eilnalMed ru;m&flu esi dins uldbrre;gname.u& ieS tsi etizedr cgriiht dcqel;shullon.& rl&ue;rpPomst esbslt taetetrbch edi tcwzheeiltslsen etiZ in dre rnpkuinaatQfl-iSioti dnu ltazP rdei mi ar,ieZhtnef wo ies ltbsse imt ztPla nfuu&l;fm dore sehcs rnegtcehe eh,tta las nde ctigiernh eW.g esqtzBn;e

x