Eishockey RHEINPFALZ Plus Artikel Adler Mannheim beeindrucken im Traditionsduell

Fröhliche Adler-Spieler nach dem Treffer zum 3:2.
Fröhliche Adler-Spieler nach dem Treffer zum 3:2.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar Zum Angebot

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit 4:2 (2:1, 1:1, 1:0) haben die Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin gewonnen. Die Adler zeigten eine beeindruckende Leistung .

Zwei Spieler gaben gegen Berlin ihr Saisondebüt für die Adler, Jordan Murray und Maximilian Eisenmenger. Und wie es manchmal so ist, schreibt der Sport eben seine besonderen Geschichten. Eisenmengers

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

serte ofaeisnkvOiftn bei iernes iPrmeDeEe-rL u;lmf&ru dei elrAd wra editrk sad 0:1 )..3( iSene cbeheSi inucRgth oTr wuerd mov rBreleni icknnaY ieVullex nsi engeei tNez ue.lvatr&nlgm;er gsrnieemEen eberbchis nesi otmr;buueltD& os: &ad;bsoquD awr h&rmlltu;ianuc nei usrep t,raSt hswool fu&m;lru die ansfcthnaM lsa ahcu uul;mrf& hicm .letssb chI auefl hanc rnoev rhuc,d bmmoeke edi bSee,ich dre ilreBenr utha mir honc fua end &elhgra,mclSu; dun nov dotr grtispn die cieehSb isn ;ueqzoNl.td&

eeilV &puemalZk,w;imef oshhe hpdoeceTomJ h&;aurltewm dei urdFee nru ,kzur denn rseietb 27 eeSnknud slu&pt;rame inhcegl ide nerelBir acnh iniKbnora zHrseol gfhSenlluerselt dchru aZck Bukhocy edirkt dierew uas )..(4 Dei dlAre atnhte earb edi hslenlec rwAontt aratp: Mtsthiaa slPtahac usShsc in Manireehnm zar;llbUeh&um awr muufl&;r kaeJ nHledrdiba ntcih uz lhenat (..)6

eisDe errfTfe rnwea der utAtkfa uz meien omseEnufldt;nrf,gult&ir das lesal b,to was die 3.1153 Zursahuec nov seemdi lTaiuiddntslroe trreawet nhtea.t eleVi eZl&;,miwmaufkep eshoh ,oTmep t;umslpa&e eCkshc ndu eeliv ennzSe setiabs red ehScebi gab se fau dem i

x