Fußball Wechsel perfekt: Fink neuer Trainer von KRC Genk

Thorsten Fink
Thorsten Fink nimmt in Belgien die nächste Aufgabe als Trainer an.

Thorsten Fink hat einen neuen Job. Der frühere Bundesliga-Profi bleibt Trainer in Belgien, wechselt aber den Verein.

Genk (dpa) - Der langjährige Bundesligaprofi und frühere HSV-Coach Thorsten Fink wechselt innerhalb der belgischen Liga von St. Truiden zum KRC Genk. Die Verpflichtung des 56-Jährigen gaben die Belgier nun bekannt.

Der frühere Bayern-Profi hat bereits eine bewegte Trainerkarriere hinter sich, unter anderem war er in Österreich, der Schweiz, auf Zypern, in Japan, Lettland und Saudi-Arabien tätig. Beim HSV stand er zwischen 2011 und 2013 an der Seitenlinie. Dass Fink VV St. Truiden nach einem Jahr verlassen werde, war vor einigen Tagen bekanntgeworden.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x