Fußball TV-Quote: Neuer Topwert für Nationalmannschaft

Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug (l) jubelt über seinen späten 2:1-Siegtreffer.

Der Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande hat RTL eine Spitzen-Quote beschert. Sie ist sogar höher als beim Frankreich-Spiel.

Berlin (dpa) - Der Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Niederlande hat RTL eine sehr starke TV-Quote beschert.

Das 2:1 sahen nach Angaben des Kölner Senders im Durchschnitt 10,81 Millionen Menschen. Der Marktanteil lag bei 41,0 Prozent.

Die Übertragung aus Frankfurt erreichte mehr TV-Zuschauer als der 2:0-Sieg wenige Tage zuvor in Lyon gegen Frankreich beim ZDF mit 10,121 Millionen (39,1 Prozent Marktanteil). Für RTL war es die erfolgreichste Länderspiel-Übertragung seit März 2019.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x