Fußball Svenja Huth vor Vertragsverlängerung in Wolfsburg

Svenja Huth
Der Vertrag von Svenja Huth (l) läuft zum Saisonende aus.

EM-Titel, Olympia-Sieg, 88 Länderspiele - in der Nationalmannschaft spielt Svenja Huth aber nicht mehr. Dafür wohl weiter in der Bundesliga. Die Vertragsgespräche verlaufen vielversprechend.

Wolfsburg (dpa) - Die 88-malige Fußball-Nationalspielerin Svenja Huth steht vor einer Vertragsverlängerung beim VfL Wolfsburg.

«Ich bin nicht gewillt, meine Fußballschuhe komplett an den Nagel zu hängen. Wir sind hier in Wolfsburg in sehr guten Gesprächen und ich glaube, verraten zu können, dass es gut aussieht», sagte Huth nach dem 9:0 im Pokal-Halbfinale gegen die SGS Essen bei Sky. Ihr Kontrakt läuft zum Saisonende aus.

Im März hatte die 33-Jährige ihre Länderspielkarriere vier Monate vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Paris beendet. Ihre größten Erfolge waren der EM-Titel 2013 und der Olympia-Sieg 2016. Ihre überraschende Entscheidung in Bezug auf die Nationalmannschaft hatte mehrere private und sportliche Hintergründe.

Im vergangenen September brachten Huth und Ehefrau Laura ihren Sohn Emil zur Welt. Die Offensivspielerin verlor zudem nach der WM in Australien ihren Stammplatz in der Nationalmannschaft.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x