Fußball Slowakei ist 2025 Gastgeber der U21-Europameisterschaft

UEFA
Die U21-EM 2025 wird in der Slowakei stattfinden.

Die Europameisterschaft der U21-Fußballer findet in zwei Jahren in der Slowakei statt. Das Turnier soll im Sommer 2025 in insgesamt acht verschiedenen Stadien in dem osteuropäischen Land ausgespielt werden, wie das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA in Nyon entschied.

Nyon (dpa) - Die Qualifikationsphase für das Turnier in gut zwei Jahren beginnt noch in diesem Jahr. Bei der nächsten U21-EM in diesem Sommer in Georgien und Rumänien trifft die deutsche Auswahl von Trainer Antonio Di Salvo in der Gruppenphase auf England, Tschechien und Israel. Die deutsche U21 reist als Titelverteidiger zu dem Turnier.

2021 hatte die Auswahl mit dem damaligen Nationaltrainer Stefan Kuntz bei dem Turnier während der Corona-Pandemie in Ungarn und Slowenien den Titel gewonnen. 2019 war sie in Italien erst im Finale an Spanien gescheitert, 2017 war die DFB-Elf in Polen ebenfalls U21-Europameister geworden.

An dieser Stelle finden Sie ergänzende Inhalte von GlomexSport

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x