Fußball Scholz lädt Nationalmannschaft ins Kanzleramt ein

Euro 2024: Spanien - Deutschland
Kanzler Olaf Scholz hat fast alle EM-Spiele der deutschen Mannschaft auf der Tribüne verfolgt.

Bis auf das Eröffnungsspiel war Kanzler Scholz bei allen Spielen der deutschen Mannschaft im Stadion. Nach dem Aus gegen Spanien wird es bald ein Wiedersehen geben.

Berlin (dpa) - Nach dem Ausscheiden Deutschlands im EM-Viertelfinale will Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die Spieler mit einer besonderen Geste würdigen. Der Kanzler habe die Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in einem Telefonat mit Bundestrainer Julian Nagelsmann ins Kanzleramt eingeladen, hieß es aus Regierungskreisen. Einen Termin gebe es aber noch nicht. Zuvor hatte n-tv darüber berichtet.

Scholz war am Freitag beim 1:2 nach Verlängerung gegen Spanien in Stuttgart im Stadion. Er hat bei der Heim-EM außer das Auftaktspiel gegen Schottland alle Spiele der deutschen Mannschaft live verfolgt. Am Tag der Eröffnung war er beim G7-Gipfel in Süditalien.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x