Fußball Klopp blendet Huldigungen der Liverpool-Fans weitgehend aus

Jürgen Klopp
Fußball: Liverpools Trainer Jürgen Klopp applaudiert nach dem Spiel. Die Huldigungen der Fans blendet Klopp weitgehend aus.

Die Fans des FC Liverpool verehren Jürgen Klopp. Der Trainer hat ein Rezept, wie er damit umgeht.

Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp versucht bei seiner Abschiedstournee als Trainer des FC Liverpool, die Huldigungen durch die Fans des Clubs weitgehend auszublenden.

«Ich kriege das natürlich mit, glücklicherweise aber nur am Rande. Aber ich weiß das, dass die Liebe groß ist. Das ist umgekehrt genauso. Ich schulde den Leuten mehr als sie mir. Aber ich bin im Moment komplett in der Saison drin und denke über meine Situation gar nicht nach», sagte der 56 Jahre alte Deutsche im Interview des TV-Senders Sky.

Klopp verlässt den Tabellenzweiten der englischen Fußball-Meisterschaft nach dieser Saison, obwohl er noch einen Vertrag bis 2026 hat. Es sei ein spezielles Verhältnis zu den Anhängern, meinte der Erfolgstrainer. «Aber ich muss schon auch die professionelle Brille aufhaben, um das Ganze emotional, wie man manchmal sieht, aber auch mit klarem Kopf das Schiff noch so ein bisschen führen zu können», betonte er.

Der einstige Bundesliga-Coach des FSV Mainz 05 und von Borussia Dortmund will sich ganz auf die Spiele in der Premier League konzentrieren. Liverpool ist Zweiter hinter dem punktgleichen FC Arsenal und mit einem Zähler Vorsprung auf Titelverteidiger Manchester City.

«Da ist jetzt Druck auf dem Kessel, aber eigentlich der positivste Druck, den man haben kann. Die Jungs spielen bis hierhin eine außergewöhnliche Saison», urteilte Klopp. An diesem Sonntag empfängt Liverpool den Tabellenachten Brighton & Hove Albion. Anschließend kommt es zum Spitzenspiel zwischen Man City und Tabellenführer Arsenal.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x