Fußball Havertz zu Arsenals Titelchancen: «Kann so viel passieren»

Manchester City - FC Arsenal
Für Arsenal-Stürmer Kai Havertz (r) ist im Dreikampf um den Titel noch lange nichts entschieden.

Das Rennen um die englische Meisterschaft ist so spannend wie lange nicht mehr. Verabschiedet sich Liverpools Jürgen Klopp mit dem Titel - oder darf Nationalspieler Kai Havertz am Ende jubeln?

London (dpa) - Im Meisterschaftsrennen der Premier League hat Tabellenführer FC Liverpool mit zwei Punkten Vorsprung auf den FC Arsenal und drei Zählern auf Manchester City alles in der eigenen Hand. Für Arsenal-Stürmer Kai Havertz ist im Dreikampf um den Titel aber noch lange nichts entschieden. «Ich glaube, da jetzt irgendwie in die Zukunft zu schauen, ist zu früh», sagte Havertz nach Arsenals 0:0 bei Man City dem Sender Sky Sports. «Wir haben noch neun Spiele, es kann so viel passieren.»

Liverpool hatte zuvor mit einem 2:1 gegen Brighton & Hove Albion die Tabellenführung übernommen und Arsenal, Viertelfinal-Gegner des FC Bayern München in der Champions League, von der Spitze verdrängt. In den verbleibenden Partien treffen die drei Titelkonkurrenten nicht mehr direkt aufeinander. Deshalb müssen die Gunners darauf hoffen, dass Liverpool gegen andere Teams Punkte verliert.

Havertz sieht allerdings «drei Teams, die fast keine Punkte liegen lassen», deshalb sei es wichtig, sich auf sich selbst zu konzentrieren, betonte der deutsche Fußball-Nationalspieler. «Wir müssen versuchen, unsere Spiele zu gewinnen, Punkte zu holen. Und dann schauen wir am Ende, was passiert.»

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x