Fußball Frankreichs Superstar Mbappé in Testspiel wieder am Ball

Kylian Mbappé
Frankreichs Kylian Mbappé kam in einem Testspiel gegen eine Jugendauswahl des SC Paderborn wieder zum Einsatz.

Gegen die Niederlande wurde Stürmerstar Kylian Mbappé noch geschont. Nun macht er den nächsten Schritt zu seiner Rückkehr. Er trifft sogar schon wieder ins Tor.

Paderborn (dpa) - Frankreichs Superstar Kylian Mbappé ist nach seinem Nasenbeinbruch bei der Fußball-EM in einem Testspiel erstmals wieder zum Einsatz gekommen. Der Stürmer spielte in der Begegnung gegen eine Jugendauswahl des SC Paderborn mit einer schwarzen Schutzmaske.

Mbappé hatte sich im ersten EM-Gruppenspiel gegen Österreich (1:0) kurz vor Schluss die Verletzung zugezogen, im zweiten Spiel gegen die Niederlande (0:0) saß er am Freitag auf der Bank.

Nach einem Bericht von RMC Sport habe Mbappé in dem Test über zweimal 30 Minuten zwei Tore erzielt und sei gut auf den Beinen gewesen. Die Startelf-Spieler aus der Partie gegen die Niederlande sowie Kingsley Coman hätten eine regenerative Einheit im Hotel verbracht.

Das Spiel sollte vor allem den Reservisten ein wenig Spielpraxis geben. Die Gegner seien gebeten worden, in Zweikämpfen nicht zu hart einzusteigen, berichtete die «L'Équipe».

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x