Fußball Ex-Weltmeister Torres neuer Trainer bei Atlético Madrid B

Fernando Torres
Fernando Torres hat einen neuen Job.

Atlético ist der Club vom ehemaligen Weltklassestürmer Torres. Jetzt kriegt der 40-Jährige einen neuen Job in Spaniens Hauptstadt.

Madrid (dpa) - Der ehemalige Fußball-Weltmeister Fernando Torres ist neuer Trainer der B-Mannschaft von Atlético Madrid. Wie der Tabellenvierte der abgelaufenen Saison mitteilte, steigt der 40 Jahre alte frühere Weltklassestürmer nach drei Jahren als Jugendtrainer zum Coach der zweiten Mannschaft auf.

Torres hatte mit der spanischen Nationalmannschaft 2010 den WM-Titel gewonnen sowie 2008 und 2012 die Europameisterschaft. Mit Unterbrechungen spielte der Champions-League-Sieger mit dem FC Chelsea insgesamt neun Jahre für Atlético. 2019 hatte Torres beim japanischen Erstligisten Sagan Tosu seine Profi-Karriere beendet.

Vereinsmitteilung

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x