Fußball Ederson verletzt: Ortega winken weitere Einsätze bei City

Stefan Ortgea
Hielt als Einwechselspieler gegen Tottenham die Null: Ex-Bielefelder Stefan Ortega.

Ederson hat sich die Augenhöhle gebrochen, die Saison ist für den Torwart von Manchester City beendet. Stefan Ortega darf deshalb auf zwei weitere Spiele hoffen.

Manchester (dpa) - Nach dem vorzeitigen Saison-Aus für Stammtorhüter Ederson könnte Stefan Ortega bei Manchester City zwei weitere Einsätze bekommen. Der Premier-League-Club teilte, dass sich der brasilianische Fußball-Nationalspieler am Dienstag beim 2:0 bei Tottenham Hotspur die Augenhöhle gebrochen habe.

Der frühere Bielefelder Ortega war in dem Spiel in der 69. Minute für Ederson eingewechselt worden, hatte einige spektakuläre Paraden gezeigt und sein Team vor dem Ausgleich bewahrt.

City kann sich am Sonntag (17.00 Uhr/Sky) mit einem Sieg gegen West Ham United zum vierten Mal nacheinander den Meistertitel in der Premier League sichern. Zudem steht das Team von Star-Trainer Pep Guardiola im Finale des FA Cups und trifft am 25. Mai im Londoner Wembley-Stadion auf den Lokalrivalen Manchester United. Ortega stand in jedem Pokalspiel dieser Saison von City im Tor. In der Liga kam der 31-Jährige bisher achtmal zum Einsatz.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x