Fußball Conte neuer Trainer bei SSC Neapel

Antonio Conte
Der neue Trainer des SSC Neapel: Antonio Conte.

Antonio Conte hat nach seinem Abgang bei Tottenham vor einem Jahr einen neuen Club. Bei der SSC Neapel soll er ein neues Kapitel aufschlagen.

Neapel (dpa) - Der frühere italienische Nationalcoach Antonio Conte ist neuer Trainer des SSC Neapel. Der 54-Jährige werde Nachfolger von Francesco Calzona und habe einen Dreijahresvertrag unterzeichnet, teilte der Serie-A-Club mit.

Conte war seit seinem Abschied von Tottenham Hotspur im März vergangenen Jahres vereinslos. Zuvor trainierte der Italiener neben der Nationalmannschaft unter anderem auch Juventus Turin und Inter Mailand sowie Premier-League-Club FC Chelsea.

«Antonio ist ein Spitzentrainer, eine Führungspersönlichkeit», sagte Napoli-Präsident Aurelio De Laurentiis. Er sei sicher, dass mit Conte der notwendige Neuanfang beginnen könne. Mit der Verpflichtung Contes leite der Club ein «neues, wichtiges Kapitel in der Geschichte von Napoli» ein, so De Laurentiis weiter.

Neapel war in der vergangenen Saison erstmals nach mehr als drei Jahrzehnten italienischer Meister geworden. In der abgelaufenen Saison landete der süditalienische Verein nur auf Platz zehn.

«Napoli ist ein Ort von globaler Bedeutung», sagte Conte. Er sei «glücklich und aufgeregt», künftig auf der Bank von Napoli Platz nehmen zu können und verspreche, sein Bestes für Mannschaft und Verein zu geben.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x