Fußball Bericht: Montpellier will Torwart Karius verpflichten

Noch-Liverpool-Torhüter
Loris Karius könnte nach Frankreich wechseln.

Liverpool (dpa) - Der frühere Bundesliga-Torwart Loris Karius steht angeblich vor einem Wechsel in die französische Ligue 1.

Der britischen BBC zufolge ist der HSC Montpellier an einem Transfer des 27-Jährigen vom englischen Fußball-Meister FC Liverpool interessiert. Karius, der vor seinem Wechsel 2016 nach England beim FSV Mainz 05 gespielt hatte, war zuletzt für zwei Spielzeiten in die Türkei an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Nach einem Streit um Gehaltszahlungen im Mai kehrte er aber vor Saisonende nach Liverpool zurück.

Der Keeper hatte vor allem durch das Finale der Champions League 2018 gegen Real Madrid - sein letztes Spiel für Liverpool - traurige Berühmtheit erlangt. Dort waren ihm gravierende Fehler unterlaufen, die die Niederlage der Liverpooler besiegelt hatten. Nach eigenen Angaben hatte er durch einen Schlag von Sergio Ramos eine Gehirnerschütterung erlitten, durch die sein räumliches Sehen eingeschränkt gewesen war.

© dpa-infocom, dpa:200722-99-879343/2