Fußball Bericht: Entscheidung über Kroos bei Real wohl erst später

Toni Kroos
Nach seinem Comeback beim DFB soll Toni Kroos seinen Vertrag bei Real verlängern.

Der Vertrag von Toni Kroos bei Real läuft am 30. Juni aus. Vieles deutet auf eine Verlängerung hin. Doch die formelle Entscheidung dürfte einem Bericht zufolge noch etwas auf sich warten lassen.

Madrid (dpa) - Die formelle Entscheidung über eine Vertragsverlängerung von Toni Kroos bei Real Madrid dürfte einem Bericht zufolge erst im April oder Mai fallen. Der Club halte es für richtig, bis dahin über die Verlängerung der Verträge von Spielern zu warten, schrieb die spanische Sportzeitung «Marca».

Zwar deute alles daraufhin, dass der 34-Jährige eine weitere Saison bei den Königlichen spielen werde, aber wie in der vergangenen Saison sei es noch nicht an der Zeit, eine Vertragsverlängerung zu verkünden. Auch die Pressestelle von Real Madrid hatte auf Anfrage dementiert, dass der Vertrag schon verlängert worden sei. «Sobald das der Fall wäre, könnten Sie es auf der Internetseite des Clubs sehen», sagte eine Sprecherin.

Kroos: «Auch im letzten Jahr habe ich mich spät entschieden»

Völlig sicher hinsichtlich der Zukunft von Toni Kroos bei den Madrilenen ist sich indes auch «Marca» nicht. Der Mittelfeldspieler habe sich nicht offen darüber geäußert, ob er weiterhin auf höchstem Niveau Fußball spielen wolle oder nicht. «Seine Teilnahme an der Europameisterschaft könnte dies vermuten lassen... oder auch nicht. Darin liegt der Zweifel», schrieb die Zeitung.

Zuletzt hatte Kroos gesagt, dass er die Entscheidung über eine Fortsetzung seiner Real-Karriere wie im Vorjahr treffen werde. «Da hakt es gar nicht. Auch im letzten Jahr habe ich mich spät entschieden», sagte er vor gut einer Woche bei der deutschen Nationalmannschaft.

Der Weltmeister von 2014 hatte bei den jüngsten Siegen gegen Frankreich und die Niederlande ein starkes Comeback in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes gegeben. Kroos war vor knapp zehn Jahren vom FC Bayern München zu Real gewechselt und hat mit den Madrilenen unter anderem viermal die Champions League gewonnen. Auch im Vorjahr hatte er seinen damals auslaufenden Vertrag für eine Saison verlängert, da wurde die Entscheidung im Juni bekannt gegeben.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x