Fußball «Absurd»: Koeman kritisiert EM-Kader mit nur 23 Spielern

Ronald Koeman
Der niederländische Verband plant wohl einen Vorstoß für einen 26-Mann-Kader bei der EM.

23 statt 26 Spieler? Davon hält Bondscoach Ronald Koeman nichts. Der frühere Fußballprofi kündigt sogar an, dagegen vorgehen zu wollen. Nagelsmann benennt er als Unterstützer.

Frankfurt/Main (dpa) - Der niederländische Fußball-Nationaltrainer Ronald Koeman hat die UEFA für die Reduzierung der Kader bei der Europameisterschaft von 26 auf 23 Profis kritisiert. Bei der letzten EM-Endrunde 2021 und der WM 2022 waren coronabedingt Aufgebote mit mehr Spielern als zuvor üblich erlaubt. Dies gilt für das anstehende Turnier in Deutschland (14. Juni bis 14. Juli) nicht mehr.

«Nicht 26 Leute auswählen zu können, ist sehr merkwürdig. Das ist absurd, dass man auf 23 zurückgeht. Mein Kollege sieht das auch so», sagte Koeman am späten Dienstagabend nach der 1:2-Niederlage seines Teams gegen Deutschland.

Der 61 Jahre alte Bondscoach deutete sogar an, dass sein Verband dagegen einen Vorstoß unternehmen wolle. «Wenn ganz viele Länder das zusammen machen, denke ich, dass sie beim Verband darauf hören sollten», sagte Koeman in Frankfurt. Ihm gehe es dabei nicht darum, sich als Trainer vor schwierigen Personalentscheidungen zu drücken.

«Man hat heutzutage mehr mit Verletzungen zu tun. Es geht um die Belastbarkeit der Spieler», sagte Koeman. Bei der EM hat sein Team eine anspruchsvolle Gruppe zu meistern. Los geht es für die Niederlande am 16. Juni in Hamburg gegen Polen. Danach warten am 21. Juni in Leipzig Frankreich und zum Gruppenabschluss am 25. Juni in Berlin Österreich. Sicher ins Achtelfinale kommen die beiden besten Teams der Gruppe. Auch als Dritter besteht die Chance auf ein Weiterkommen.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x