Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 09. April 2019 Drucken

FCK

FCK setzt auch 2019/20 auf Hildmann & Bugera

Ein gutes Gespann: Cheftrainer Sascha Hildmann (links) und Co-Trainer Alexander Bugera. (Foto: Kunz)

Das Trainergespann Sascha Hildmann (47) und Alexander Bugera (40) bleibt beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern auch in der kommenden Saison bestehen. Das gilt auch für den Fall, dass Alexander Bugera die Zulassung zum Fußball-Lehrer-Lehrgang in Hennef erhalten sollte.

„Es ist Saschas absoluter Wunsch, dass ,Bugi’ Co-Trainer bleibt“, sagt Martin Bader, Geschäftsführer Sport des FCK. Sollte Bugera zum Lehrgang gehen und dann an den ersten drei Wochentagen fehlen, werde das überbrückt oder tageweise intern mit Trainern aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) oder auch durch Analyst Martin Raschick aufgefangen.

„Die Zusammenarbeit zwischen Sascha und ,Bugi’ funktioniert. Das ist die beste Lösung für uns“, betont Bader. Bugera ist seit 2007 im Verein, war Profi, dann Stand-by-Spieler, schließlich U17- und U19-Coach. Seit Herbst 2017 ist er Co-Trainer. „Er fühlt sich bei Sascha wertgeschätzt“, sagt Bader. So wolle Bugera auch gerne in der Funktion im Trainerstab bleiben.

Auf der folgenden RHEINPFALZ-Seite findet Ihr alle Informationen zum 1. FC Kaiserslautern.

Die Heimschlappe gegen Aalen setzte auch Bader zu. „Was auf dem Silbertablett lag, haben wir – mal wieder – nicht geschafft, runter zu nehmen“, klagt der Sportchef. „Mit einem Sieg wären wir Fünfter ...“ So aber ist der FCK Achter. Die tabellarische Optik hätte dem Verein gut getan, der um Zuschauer und Sponsoren kämpft. „Wir machen es uns selbst zu schwer“, hadert Bader und stimmt das alte Lied an: die Chancenauswertung. „Wir wollen und wir müssen unsere Heimspiele gewinnen. Die Leute wollen doch wissen, warum sie auf den Betze kommen sollen“, sagt Bader.

Am Samstag (14 Uhr) gastieren die Lauterer bei Energie Cottbus, der SWR überträgt live. Am Ostersonntag (13 Uhr) kommt der FC Hansa Rostock ins Fritz-Walter-Stadion. |zkk

Pfalz-Ticker