Eishockey Schweden bezwingt die USA - Tschechien gewinnt

Schweden - USA
Die Schweden gewannen zum Auftakt gegen die USA.

In der deutschen Gruppe gelingt Schweden ein perfekter Start in die Eishockey-Weltmeisterschaft. Gastgeber Tschechien benötigt das Penaltyschießen.

Ostrava (dpa) - Schweden hat in der deutschen Gruppe das Aufeinandertreffen der Mitfavoriten gegen die USA für sich entscheiden können. Im tschechischen Ostrau siegte der elffache Eishockey-Weltmeister gegen die US-Amerikaner mit 5:2 (1:0, 2:1, 2:1).

Die mit zahlreichen NHL-Profis angetretenen USA sind am Samstag (20.20 Uhr/ProSieben und MagentaSport) Gegner von Vizeweltmeister Deutschland. Das Team von Bundestrainer Harold Kreis gewann zuvor gegen die Slowakei mit 6:4.

Joel Eriksson Ek brachte die Schweden im ersten Drittel in Führung (9. Minute). Lucas Raymond erhöhte auf 2:0 (24.). Die bis dahin enttäuschenden US-Amerikaner kamen durch Zach Werenski auf 1:2 heran (33.). Doch Marcus Johansson stellte vier Minuten später den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Nach dem zwischenzeitlichen 2:3 durch Brock Nelson (44.), stellten Victor Hedmann (60.) und Eriksson Ek (60.) mit seinem zweiten Tor den 5:2-Endstand her.

Gastgeber Tschechien startete in der Gruppe A in Prag mit einem knappen Erfolg gegen Finnland. Nach torlosen 60 Minuten fiel die Entscheidung nach Penaltyschießen. Zuvor hatte die Schweiz Norwegen mit 5:2 (1:1, 3:0, 1:1) bezwingen können.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x