Eishockey DEB-Team bei WM 2025 gegen Tschechien und Schweiz

DEB-Team
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft spielt bei der kommenden WM im dänischen Herning.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird ihre WM-Vorrundenspiele im kommenden Jahr in Dänemark austragen. In der Weltrangliste rutschte das Team ab.

Herning (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird bei der WM 2025 die Vorrundenspiele im dänischen Herning austragen und auf Titelverteidiger Tschechien und Finalist Schweiz treffen.

Die weiteren Gegner für das Team von Bundestrainer Harold Kreis bei den Titelkämpfen vom 9. bis zum 25. Mai 2025 sind die USA, Gastgeber Dänemark, Kasachstan, Norwegen und Aufsteiger Ungarn, teilte der Weltverband IIHF mit. Die andere Gruppe mit Rekordweltmeister Kanada spielt in Stockholm. In der schwedischen Hauptstadt findet auch das Final-Wochenende statt.

Bei der vergangenen WM in Tschechien schied die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes im Viertelfinale gegen die Schweiz (1:3) aus und rutschte deswegen in der Weltrangliste um drei Plätze auf Rang acht zurück.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x