Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 30. Juli 2018 Drucken

Eishockey

Eishockey

Mannheim geht ohne konkretes Saisonziel in die neue Saison

Pavel Gross

Adler Mannheims Trainer Pavel Gross sitzt auf dem Podium vor einem Vereinswappen. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Die Adler Mannheim wollen sich direkt für die Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) qualifizieren, ein konkretes Saisonziel nannte der Club bei seiner Saisoneröffnungs- Pressekonferenz allerdings nicht.

«Wir möchten uns mit guten Leistungen in der Hauptrunde eine gute Ausgangslage für die Play-offs verschaffen», sagte Adler-Gesellschafter Daniel Hopp.

Große Hoffnungen setzen die Mannheimer in ihren neuen Trainer Pavel Gross. Den Umbruch, den der Club seit der Entlassung von Manager Teal Fowler und Trainer Sean Simpson im Dezember 2017 konsequent vorangetrieben hatte, bezeichnete Hopp als «alternativlos».

Die Adler starten am 14. September gegen Düsseldorf in die neue DEL-Saison.

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker