Bundesliga Trainingsauftakt der Eintracht mit Uzun vor 1.000 Fans

Trainingsauftakt bei Eintracht Frankfurt
Mit Neuzugang Can Uzun ist Bundesligist Eintracht Frankfurt in die Saisonvorbereitung gestartet.

Eintracht Frankfurt steigt in die Vorbereitung auf die neue Saison ein. Mit dabei: Neuzugang und Top-Talent Can Uzun. Andere namhafte Spieler fehlen zum Auftakt noch.

Frankfurt/Main (dpa) - Mit Neuzugang Can Uzun, aber ohne Nationalspieler Robin Koch hat Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt vor 1.000 Fans das erste Mannschaftstraining zur Vorbereitung auf die neue Saison absolviert. EM-Fahrer Koch ist wie Copa-América-Teilnehmer Willian Pacho (Ecuador) noch im Urlaub, wie die Eintracht mitteilte. Außerdem fehlte Mittelfeldspieler Ellyes Skhiri wegen einer Erkältung.

Bei der knapp 90-minütigen Trainingseinheit waren auch Xaver Zembrod und Jan Fießer dabei, die das Trainerteam der Frankfurter um Chefcoach Dino Toppmöller für die anstehende Saison komplettieren.

Die Eintracht reist für die Vorbereitung vom 22. Juli bis 3. August in die USA. Die Generalprobe vor dem Pflichtspielauftakt findet am 10. August gegen den spanischen Club FC Valencia statt. Am 19. August sind die Hessen dann in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig zu Gast. Wenige Tage später tritt die Toppmöller-Mannschaft am ersten Bundesliga-Spieltag bei Borussia Dortmund an.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x