Bundesliga Kaufoption genutzt: Werder Bremen verpflichtet Alvero

Skelly Alvero
Der SV Werder Bremen hat Skelly Alvero (r) fest verpflichtet.

Seit Januar spielt Mittelfeldspieler Skelly Alvero bereits für den Fußball-Bundesligisten. Jetzt wird aus einem Leihgeschäft ein endgültiger Transfer.

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den französischen Mittelfeldspieler Skelly Alvero fest von Olympique Lyon verpflichtet. Das bestätigten beide Clubs. Der 22-Jährige spielte bereits in den vergangenen fünf Monaten auf Leihbasis für Werder. Jetzt nutzten die Bremer eine Kaufoption in dem im Januar ausgehandelten Leihvertrag.

«Auch wenn Skelly aufgrund von Verletzungen nicht so viele Einsätze bekommen hat, wie wir es uns erhofft haben, hat er uns sowohl sportlich als auch als Persönlichkeit außerhalb des Platzes absolut überzeugt», sagte Profifußball-Leiter Clemens Fritz. Der 2,02 Meter große Alvero spielte in der Bundesliga bislang sechsmal für Werder.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x