Bundesliga FSV Mainz 05 holt Angreifer Ajorque aus Straßburg

Ludovic Ajorque
Mainz holt Ludovic Ajorque aus Straßburg.

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den französischen Angreifer Ludovic Ajorque verpflichtet. Der Mittelstürmer kommt vom französischen Erstligisten Racing Club Straßburg zu den Rheinhessen und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026, wie die Mainzer mitteilten.

Mainz (dpa) - Über die Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Auch andere Clubs aus Deutschland sollen Medienberichten zufolge zuletzt Interesse an einer Verpflichtung des 28-Jährigen gehabt haben.

«Wir haben uns seit Wochen um Ludovic Ajorque bemüht, da er perfekt in das gesuchte Profil unseres Trainers passt. Dieser Transfereinigung sind sehr lange, intensive Gespräche vorausgegangen», sagte Sportvorstand Christian Heidel über den Neuzugang, der für Straßburg in 151 Pflichtspielen 51 Tore erzielte und 19 Treffer vorbereitete. Auch Coach Bo Svensson ist sich sicher, dass Ajorque ein Spieler ist, «der uns besser machen wird».

An dieser Stelle finden Sie ergänzende Inhalte von GlomexSport

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x