Bundesliga Borussia Dortmund holt 16-jähriges Talent aus Ecuador

Sebastian Kehl
»Wir freuen uns, in ihm ein herausragendes Talent für Borussia Dortmund gewinnen zu können«, sagt Sportdirektor Kehl über den Transfer von Justin Lerma.

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Zukunft in Ecuador fündig geworden. Der BVB holt einen 16-Jährigen.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich die Dienste des erst 16-jährigen Justin Lerma aus Ecuador gesichert. Das Mittelfeldtalent vom ecuadorianischen Erstligisten Independiente del Valle wird nach Vollendung seines 18. Lebensjahres zur Saison 2026/27 unter Vertrag genommen, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.

Bis dahin soll sich der 1,84 Meter große Offensivspieler, der in dieser Saison im Alter von 15 Jahren sein Debüt in der höchsten Liga seines Heimatlandes gab und am vergangenen Wochenende sein Startelf-Debüt feierte, bei seinem Heimatclub weiterentwickeln.

«Wir beobachten Justin schon länger und pflegen seither einen engen Austausch mit dem Spieler und seiner Familie. Justin zählt zu den besten südamerikanischen Spielern seines Jahrgangs, und wir freuen uns, in ihm ein herausragendes Talent für Borussia Dortmund gewinnen zu können», sagte BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x