Bundesliga Bericht: Wechsel von Palhinha zum FC Bayern perfekt

Joao Palhinha
Der Transfer von Joao Palhinha (r) zum FC Bayern soll im zweiten Anlauf nun geklappt haben.

Der FC Bayern ist bei EM-Starter Joao Palhinha wohl am Ziel. Der defensive Mittelfeldspieler aus Portugal kommt nach München.

München (dpa) - Der Transfer des portugiesischen Nationalspielers Joao Palhinha (28) vom FC Fulham zum FC Bayern München ist offenbar perfekt. Wie der TV-Sender Sender Sky berichtet, erhält der defensive Mittelfeldspieler einen Vierjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Der Transfer werde offiziell, wenn die letzten Formalitäten zwischen dem Spieler und dem FC Fulham geklärt seien, heißt es.

Die Münchner bezahlen an den englischen Erstligisten angeblich eine feste Ablösesumme von 46 Millionen Euro, die sich aufgrund von Bonusaufwendungen noch erhöhen kann.

Schon im vergangenen Sommer war Palhinha ein Ziel des FC Bayern. Der damalige Münchner Trainer Thomas Tuchel hatte sich vor allem einen defensiv orientierten Sechser für das Mittelfeld gewünscht. Eine Verpflichtung des 30-maligen Nationalspielers, der 2022 nach England gewechselt war, platzte am letzten Tag der Wechselperiode, weil der Londoner Verein ihn ohne Ersatz doch nicht freigab.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x