Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 20. August 2018 Drucken

Games

Über Stock und Stein

In „Onrush“ zählt nur Vollgas – Richtige Rennstrecken oder gar eine Ziellinie gibt es in dem Arcade-Spiel nicht

Von Andreas Spies

Unrealistisch aber spaßig: „Onrush“.

Unrealistisch aber spaßig: „Onrush“. ( Screenshot: Codemasters/frei)

Schnell und anders: Der von Codemasters entwickelte Arcade-Racer „Onrush“ ist alles andere als ein normales Rennspiel. Eine Ziellinie gibt es nämlich nicht.

Wer in „Onrush“ Erfolg haben will, der muss nicht als erster durchs Ziel fahren. Das ist auch nicht möglich, denn eine Ziellinie bietet der Arcade-Racer gar nicht. Stattdessen dreht sich in dem für Playstation 4 und Xbox One entwickelten Titel alles um Vollgas und vier verschiedene Spielmodi.

In „Overdrive“ muss beispielsweise Boost-Energie aufgestockt und eingesetzt werden, mit der sich die Punktezahl erhöht. In „Lockdown“ geht es hingegen darum, einen sich bewegenden Bereich auf der Rennstrecke mit dem eigenen Fahrzeug oder den Autos des Teams fünf Sekunden lang zu halten. Der Modus „Countdown“ erinnert am ehesten an ein Rennspiel. Hier läuft ein Countdown, der nur durch das Durchfahren von Checkpoints aufgestockt wird. Deutlich brutaler ist der letzte der vier Spielmodi: In „Switch“ stehen dem Spieler drei Leben zur Verfügung, die so lange wie möglich gehalten werden müssen – durch Crashs können den Gegnern diese Leben abgezogen werden.

Dabei ist „Onrush“ gleichermaßen für Einsteiger wie für Racing-Experten empfehlenswert. Die Fahrzeuge lassen sich simpel über die zwölf Rundkurse steuern, was dem Arcade-Feeling zugute kommt. Das zeigt sich vor allem während einer Flugeinlage mit dem eigenen Boliden, dessen Ausrichtung sogar dann noch leicht korrigiert werden kann. Unterschiede zwischen den einzelnen Fahrzeugen im Fahrverhalten fallen kaum auf.

Deutlich ausgereifter sind da die spielerischen Unterschiede der Boliden. Jedes Fahrzeug hat nämlich Spezialfähigkeiten, die dem eigenen Team nutzen oder gegen das andere Team eingesetzt werden können. Im Online-Modus ist „Onrush“ deshalb ein Spiel, das durchaus begeistern kann.

INFO

Verlag: Codemasters

Freigegeben: Ab 6 Jahren

Wertung: 8 von 10 Punkten

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen