Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. Dezember 2018 Drucken

Games

Mord mit Strichcode

„Hitman 2“ will an alte Größe anknüpfen

Von Andreas Spies

Mischt sich gern ungesehen unters Volk: Agent 47.

Mischt sich gern ungesehen unters Volk: Agent 47. ( Screenshot: Warner/frei)

Agent 47 ist zurück: In „Hitman 2“ veröffentlichten die Entwickler von IO Interactive vor kurzem den siebten Teil der beliebten Killer-Simulation mit Schleich-Einlagen. Ob die Auftragsmorde genauso viel Spaß machen wie in den besten Ablegern der Serie?

„Hitman 2“ knüpft nahtlos an die Geschehnisse des Vorgängers an. Im jüngsten Teil der Reihe müssen die Spieler wieder einmal den sogenannten Schattenklienten ausfindig machen und eliminieren. Dabei arbeitet der Spieler diesmal aber für die Organisation, hinter der er in der „Hitman“-Auflage von 2016 selbst noch her war – um an Informationen zur Herkunft von Agent 47 zu kommen.

Während des Abenteuers geht es für den glatzköpfigen Profi-Killer wieder rund um die Welt: Von Neuseeland über Miami, Kolumbien und Indien bis hin zur mysteriösen Isle of Sgail im Nordatlantik. Insgesamt gibt es sechs Schauplätze zu erkunden, die unzählige interaktive Möglichkeiten bieten. Die einzelnen Areale sind dabei riesig und abwechslungsreich gehalten, und sie lassen viel Spielraum, wie eine Zielperson eliminiert werden kann. Damit aber nicht genug, denn das Sandbox-Prinzip ermöglicht noch weitere Herangehensweisen. Verkleidet man sich in Miami beispielsweise als Flamingo-Maskottchen, stehen andere Optionen zur Auswahl, als wenn man eine andere – oder keine – Verkleidung nutzt. Das erhöht den Wiederspielwert beträchtlich.

Auch eine Vielzahl von neuen Funktionen, Upgrades und Gegenständen sind in „Hitman 2“ enthalten, darunter der 1-gegen-1-Mehrspielermodus Ghost Mode oder der Online-Koop-Modus Sniper Assassin. Beim Ghost Modus handelt es sich beispielsweise um einen Multiplayer-Modus, in dem zwei Spieler gegeneinander antreten. Beide mit dem Auftrag, die meisten Ziele in einem Spiel auszuschalten. Die Spieler starten jede Runde gemeinsam und müssen die gleichen Ziele schneller und sauberer ausschalten als ihr Kontrahent.

INFO

Verlag: Warner Bros.

Freigegeben: Ab 18 Jahren

Wertung: 8,5 von 10 Punkten