Rund um die Ausbildung

Wünschen Sie sich einen Einblick in den Tag eines Auszubildenden bei der RHEINPFALZ?
Schauen Sie sich gerne unser Video an:

DIE RHEINPFALZ – Wir leben Pfalz.

DIE RHEINPFALZ ist einer der größten regionalen Zeitungsverlage in Deutschland. Täglich nutzen rund 586.000 unserer Leser die Tageszeitung, um sich über das aktuelle Geschehen regional, bundes- als auch weltweit zu informieren.

Zudem erfahren unsere digitalen Kanäle, wie die RHEINPFALZ-APP mit der digitalen Vorabendausgabe, die Homepage und unsere Veröffentlichungen im Social-Media-Bereich immer größer werdende Beliebtheit. Das motiviert uns, unsere Print- und Onlineprodukte mit Blick auf unsere Kunden ständig weiterzuentwickeln und neue Produkte zu schaffen.

Mehr Informationen erhältst du über unsere Homepage und unsere Social-Media-Kanäle.

 

Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print (m/w/d)

Bei uns im Verlag eignest du dir kaufmännische Kenntnisse an und arbeitest in den verschiedenen Verlagsbereichen mit, ob im Personalwesen, im Einkauf, im Marketing, im Anzeigen- und Vertriebsbereich und vielen mehr.

Die Ausbildung ist dual organisiert. Das bedeutet, dass sie in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Wirtschaft 1 in Ludwigshafen stattfindet. Gelernt wird in der Theoriephase in Form von Blockunterricht im Klassenverband. Am Ende jeder Blockphase sind Prüfungen in Form von Klassenarbeiten zu absolvieren.

Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre

Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife.

Weitere Infos zum Ausbildungsberuf findest du unter www.bbsw1-lu.de.

 

Duales Studium zum Bachelor of Arts (DH) (m/w/d)

Das duale Studium findet in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim statt. Dort nehmen die Studierenden im dreimonatigen Rhythmus an den Vorlesungsphasen teil. Am Ende jeder Theoriephase sind Prüfungen in Form von Klausuren in den einzelnen Fächern zu erbringen. Projektarbeiten, die ein Thema aus deiner Praxisphase beleuchten, bereiten dich auf deine Bachelorarbeit vor, die nach 3 Jahren am Ende des Studiums abzulegen ist.

Fachrichtung Industrie

Innerhalb der Abteilungen und Bereiche der RHEINPFALZ hast du die Möglichkeit, dir ein breites betriebswirtschaftliches Grundwissen sowie vertiefende Kenntnisse in speziellen betrieblichen Funktionsbereichen anzueignen. In den Praxisphasen wendest du daher dein erlerntes Wissen u.a. aus den Bereichen Marketing, Logistik, Rechnungswesen oder Personalwesen an.

Weitere Infos zum Studiengang findest du unter www.in.dhbw-mannheim.de.

Fachrichtung Digitale Medien

Durch das duale Studium bekommst du Einblicke in den gesamten Prozess von der Gestaltung über die Umsetzung bis hin zum Einsatz von digitalen Medien. In diesem Allrounder-Studiengang werden auch wirtschaftliche und rechtliche Aspekte berücksichtigt. Im Rahmen von Medienprojekten an der Dualen Hochschule sowie in den Praxisphasen bringst du deine theoretischen Kenntnisse und gesammelten Erfahrungen ein.

Weitere Infos zum Studiengang findest du unter www.dm.dhbw-mannheim.de.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder die der gewählten Studienrichtung entsprechende fachgebundene Hochschulreife.

Einführungsschulung

Im Rahmen einer mehrtägigen Einführungsschulung erhältst du direkt zum Start deiner Ausbildung alle wichtigen Infos zum Unternehmen sowie zum Ablauf deiner Ausbildung. Zudem bekommst du einen Überblick über unsere Produkte und Systeme, wichtige Ansprechpartner und lernst natürlich auch deine Mitauszubildenden kennen. Abgerundet werden die Einführungstage durch einen Gebäuderundgang und die Vorbereitung der ersten Abteilungseinsätze – deine offenen Fragen kommen selbstverständlich auch nicht zu kurz.

Unser Unternehmen ist wie die Branche weiterhin im Wandel – begleite uns im Rahmen deiner Ausbildung auf diesem Weg, um Tradition und Moderne, Print und Digital bestmöglich zu verbinden.

Messen

Die Sprungbrett-Messe in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen ist eine Berufs- und Bildungsmesse. Die RHEINPFALZ ist hierbei als Aussteller vertreten und präsentiert die Ausbildungsmöglichkeiten sowie das Medienhaus. Die Auszubildenden und Studierenden unterstützen hier jedes Jahr mit dem Ziel, möglichst viele und interessierte Bewerber zu gewinnen.

Der Tag der Wirtschaft im CongressForum Frankenthal ist eine regionale Job- und Bildungsmesse. Als Ausbildungsbetrieb ist die RHEINPFALZ als Aussteller vertreten und informiert interessierte Besucher über den Verlag und die Ausbildungsmöglichkeiten. Es gilt: präsent sein und für die Ausbildung werben, um möglichst qualifizierte Bewerber zu gewinnen.

Prüfungsvorbereitung in Königswinter

Um auf die Abschlussprüfung gut vorbereitet zu sein, bietet die RHEINPFALZ ihren Medienkaufleuten die Möglichkeit, an einem speziellen Vorbereitungsseminar teilzunehmen, das auf die Fragen und Aufgaben aus den IHK-Prüfungen eingeht.

Über mehrere Tage hinweg werden alle relevanten Themenbereiche intensiv wiederholt und offene Fragen geklärt. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen können ebenfalls zur Vorbereitung genutzt werden. Die vermittelte Sicherheit nimmt einen großen Teil der Aufregung und gibt Vertrauen in dieser spannenden Phase der Ausbildung.

Weihnachtsfeier der Azubis & Studis

Auch bei der RHEINPFALZ wird es zur Winterzeit gesellig.
Jedes Jahr lädt das Medienhaus alle Auszubildenden und Studierenden innerhalb einer Weihnachtsfeier zu einer Runde Bowling und einem guten Essen ein.
Für einen gemütlichen und spaßigen Jahresabschluss ist also gesorgt.

Der Ausflug nach Mainz

"Im Gutenberg-Museum fand ich es besonders interessant zu sehen, wie mühsam die Vervielfältigung von Druckprodukten früher war und wie sich der Druck im Gegensatz dazu bis heute entwickelt hat. Das Ganze wurde uns dadurch veranschaulicht, dass wir selbst die Presse bedienen und ein Papier bedrucken durften. So bekamen wir einen guten Eindruck davon, wie aufwendig diese Arbeit früher war."
- Carina Jantschke, Studierende

 

"Der Ausflug ins Gutenberg-Museum war eine top Gelegenheit, seine Mitauszubildenden und -studierenden kennenzulernen. Abgesehen davon haben wir viel Neues und Informatives über die Geschichte des Buchdrucks erfahren. Eine wirklich gute Idee zu Beginn der Ausbildung bzw. des Studiums."
- Nicolas Lösch, Studierender

 

"Der Ausflug ins Gutenberg-Museum in Mainz war ein gelungener Abschluss der Einführungsphase. Im Museum konnten wir erfahren wie mühsam der Buchdruck zu Zeiten von Gutenberg im Vergleich zu heute war. Neben der Vorführung der alten Buchdruckmaschine, durften wir selbst zwei Seiten drucken. Nach dem anstrengenden Druck haben wir uns gemeinsam bei einem Mittagsessen gestärkt und dann den Tag gemütlich in Mainz ausklingen gelassen."
- Sven Stumpf, Studierender

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns bitte deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 30. November 2021 zu. Für Rückfragen und weitere Informationen steht dir Florian Schneider gerne zur Verfügung.


RHEINPFALZ Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG
Florian Schneider
Ausbildungsbetreuung
Amtsstraße 5 – 11, 67059 Ludwigshafen
Telefon: 
0621 5902-644
E-Mail: 
ausbildung@rheinpfalz.de


Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

x