München RHEINPFALZ Plus Artikel Giesing: Hier regiert der Löwe

Die Mondstraße in Untergiesing nennt man auch „Klein Venedig“, oben in Obergiesing thront die Heilig-Kreuz-Kirche.
Die Mondstraße in Untergiesing nennt man auch »Klein Venedig«, oben in Obergiesing thront die Heilig-Kreuz-Kirche.

Das Arbeiterviertel Giesing in München ist ein Ort für Individualisten. Dort drückt man statt dem großen FC Bayern dem kleinen TSV 1860 München die Daumen, und ein Bier-Start-up macht den alteingesessenen Brauereien Konkurrenz. Von Susanne Hamann

Der beste Ort für eigensinnige Ideen ist die Garage, so lautet die heilige Start-up-Regel. Steve Jobs baute in den 1970er Jahren in einer Garage den ersten Apple-Computer. Und Steffen Marx

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ttreaets 0026 das neGriiegs ;lrBu,mau& die rtese enrgnl&rdu;unuruuegameiB an rde sarI tsie rtudnenHe nvo n.Jehra bdo&iuq;Wr sidn die encolo vlz,zoreeuR ied edn stmgenmantae Matkr ef&lnamdh;icuo,squ gast r.axM

Auf so ;rmurc&eekutlv edeI ;mekn&nloun ahecilchiwsnrh urn Zogz

x