Südwest Vier Verletzte bei Unfall auf A60

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Bei nasser Fahrbahn gerät eine Autofahrerin ins Schleudern. Ihr Auto prallt an der Anschlussstelle Hechtsheim-West der A60 mit einem anderen zusammen.

Heidesheim (dpa/lrs) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Autobahn 60 bei Heidesheim im Landkreis Mainz-Bingen sind vier Menschen verletzt worden. Eine 61 Jahre alte Autofahrerin sei an der Anschlussstelle Hechtsheim-West bei nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Dadurch sei sie direkt auf die Hauptfahrbahn geraten, wo ihr Wagen mit dem Fahrzeug eines 24-Jährigen zusammenprallte. Die Fahrerin und der Fahrer sowie zwei weitere Menschen wurden bei dem Unfall am Freitagmittag verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Drei der vier Spuren der A60 mussten für die Unfallaufnahme gesperrt werden.

Mitteilung

x