Südwest Saarbrücken verpflichtet Zweitliga-Profi Multhaup

Maurice Multhaup
Sankt Paulis Leart Paqarada und Braunschweigs Maurice Multhaup (l) kämpfen um den Ball.

Der 1. FC Saarbrücken verstärkt sich in der kommenden Saison mit Maurice Multhaup. Der Stürmer kommt aus Braunschweig.

Saarbrücken (dpa/lrs) - Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat Maurice Multhaup verpflichtet. Der Stürmer kommt vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Durch den 27 Jahre alten Offensivspieler erhoffen sich die Saarländer mehr Möglichkeiten und Flexibilität im Angriff. «Er kann sowohl auf der Außenbahn als auch im Zentrum eingesetzt werden. So einen Spielertyp haben wir gesucht», sagte Sportdirektor Jürgen Luginger am Mittwoch in einer Vereinsmitteilung.

Multhaup spielte unter anderem für den FC Ingolstadt fünfmal in der Bundesliga und sammelte weitere Zweitliga-Erfahrungen beim 1. FC Heidenheim sowie beim VfL Osnabrück. In seiner Jugend kickte der gebürtige Bottroper für den FC Schalke 04. Er durchlief mehrere Jugendnationalmannschaften des DFB. Vertragsinhalte und eine mögliche Ablösesumme wurden vom Verein nicht kommuniziert.

Vereinsmitteilung

x