Südwest Saarbrücken holt Philip Fahrner aus Freiburg

1. FC Saarbrücken
Die Saarbrücker bejubeln einen Siegtreffer.

Saarbrücken (dpa/lrs) - Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat den Defensivspieler Philip Fahrner verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt ablösefrei vom Absteiger SC Freiburg II zu den Saarländern, wie der Verein am Montag mitteilte. Fahrner durchlief die Jugendakademie der Freiburger und absolvierte in dieser Saison 27 Spiele für die zweite Mannschaft der Breisgauer. «Er ist technisch-taktisch sehr versiert, variabel auf der Außenbahn und im Mittelfeld einsetzbar und besitzt vor allem eine große Mentalität auf dem Platz», sagte FCS-Sportdirektor Jürgen Luginger über den Neuzugang.

Vereinsmitteilung

x