Rheinland-Pfalz Motorradfahrer nach Aufprall in Alzey schwer verletzt

Unfall
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Alzey (dpa/lrs) - Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall in Alzey schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, besteht der Verdacht, dass der 64-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Der Mann fuhr zunächst über eine Verkehrsinsel und rammte ein Verkehrsschild - anschließend prallte er gegen ein geparktes Auto. Nach dem Unfall soll der 64-Jährige aufgestanden sein und versucht haben, weiterzufahren. Dabei stürzte er nach einigen Metern erneut. Er erlitt schwere innere Verletzungen und eine Beinfraktur.

Mitteilung der Polizei

x