Südwest Mopedfahrer verletzt sich bei Unfall lebensbedrohlich

Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug »Polizei«.

Arzfeld (dpa) - Bei einem Unfall in Arzfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ist ein 16-jähriger Mopedfahrer am Samstagabend lebensbedrohlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Es seien keine weiteren Personen beteiligt gewesen. Auch ein Rettungshubschrauber war nach Polizeiangaben vor Ort. Dieser brachte den Jugendlichen in ein Krankenhaus. Zur Unfallursache wolle sich die Polizei zunächst nicht äußern.

Pressemitteilung

x