Südwest Mehrere Schüler durch Reizgas verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Sieben Schüler kommen mit Atemwegsbeschwerden ins Krankenhaus. Zuvor soll eine Schülerin Reizgas versprüht haben.

Sulzbach (dpa/lrs) - An einer Schule im saarländischen Sulzbach sind am Dienstag mehrere Schüler durch Reizgas verletzt worden. Sieben Schüler kamen mit Atembeschwerden ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt behandelte der Rettungsdienst vor Ort 30 Schüler und Lehrer. Eine Schülerin soll das Reizgas zuvor in einer Pause in Richtung einer Schülergruppe versprüht haben. Der Schulbetrieb wurde den Angaben zufolge nach dem Vorfall für den Tag beendet.

Polizeimitteilung

x