Südwest Mann tot in seiner Wohnung gefunden - Sohn festgenommen

Polizei Blaulicht
Blaulicht leuchtet auf einem Fahrzeug der Polizei.

Ein Mann wird tot in seiner Wohnung entdeckt. Die Spuren deuten auf ein Verbrechen. Der erwachsene Sohn wird verdächtigt - und in einer Psychiatrie untergebracht.

Böhl-Iggelheim (dpa/lrs) - Ein 68 Jahre alter Mann ist in Böhl-Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis) mutmaßlich getötet worden. Die Leiche des Mannes wurde am Dienstagmorgen in dessen Wohnung gefunden, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mitteilten. Die Polizei nahm als Verdächtigen den 31-jährigen Sohn des Opfers nahe dem Tatort vorläufig fest. Die Verletzungen des 68-Jährigen sowie die Spurenlage ließen auf ein Tötungsdelikt schließen, hieß es. 

Ein Richter ordnete am Mittwoch an, dass der 31-Jährige in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht wird. Es gebe dringende Gründe zur Annahme, dass er wegen einer psychischen Erkrankung strafrechtlich nicht voll für sein Handeln verantwortlich gewesen sei, hieß es. Ein weiterer Grund sei, dass von ihm eine Gefahr ausgehen könne. 

Nähere Angaben zur Tat machte der leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 31-Jährigen Totschlag vor. Er schwieg den Angaben zufolge zu den Vorwürfen.

Mitteilung Polizei & Staatsanwaltschaft

»Alles Böse«: In der neuen Folge des RHEINPFALZ-Podcasts geht es um Kunstwerke aus Hitlers Reichskanzlei, die Ermittler 2015 in

Kennen Sie schon unseren Crime-Podcast?

Welche Verbrechen werden in der Pfalz begangen? Welche Straftäter sind noch auf der Flucht? Über konkrete Kriminalfälle von heute und aus der Vergangenheit berichten Christoph Hämmelmann und Uwe Renners im True-Crime-Podcast "Alles Böse".

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x