Südwest Lkw gerät auf Autobahn in Brand

Polizei im Einsatz wegen brennendem Lkw.
Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist ein Lkw in Vollbrand geraten.

Die Ursache ist vermutlich ein Defekt. Der Fahrer konnte gerade noch aussteigen.

Kruft (dpa/lrs) - Ein mit Holzlatten beladener Lastwagen ist auf der A61 in Höhe der Ortsgemeinde Kruft im Landkreis Mayen-Koblenz vermutlich wegen eines technischen Defekts der Zugmaschine in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Fahrer am frühen Morgen gerade noch auf die Verzögerungsspur eines Parkplatzes fahren und das Fahrzeug verlassen. Der Lkw wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Richtungsfahrbahn Köln war bis mittags erst voll, dann teils gesperrt. Ab dem Nachmittag waren alle Fahrspuren wieder befahrbar. 

x