Scheibenhardt RHEINPFALZ Plus Artikel Kontrollen am Grenzübergang Bienwald: Störenfrieden auf der Spur

Bis zum 19. Juli wird hier intensiver kontrolliert: der Grenzübergang Bienwald in der Südpfalz.
Bis zum 19. Juli wird hier intensiver kontrolliert: der Grenzübergang Bienwald in der Südpfalz.

Bund und Länder haben die Sicherheitsvorkehrungen rund um die Fußball-Europameisterschaft ordentlich hochgefahren. Zeitlich begrenzt kontrollieren Beamte der Bundespolizei die Außengrenzen der Republik – auch in der Pfalz. Ein Besuch im Bienwald.

Nein, wie gewaltbereite Hooligans, für die Fußballspiele eher schmückendes Beiwerk für wilde Schlägereien mit anderen Fangruppen darstellen, wirken diese Herren nicht.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

usA emd aemg&n;uulffilanlu atenksaMltiwelsge ndh;&as ednateegml im ate&cpDemtunetre;a lMelsoe sn&had; rlktteet heer irev aMl ads lMlode qlucium;bre;duhe&ltm&oG lrqlia.etdomuianF&ev; aDs trTiok red hnizsouslefcmnr;a& claaNa,shnaoitnftmn sda sei aell antrge san;hd& es npants

imago1042990800

Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland

Gibt es ein Sommermärchen 2024? Kommt Deutschland weiter? Und welche Spieler stecken alle anderen in die Tasche? Alle Infos zur Meisterschaft, Neuigkeiten von der Nationalmannschaft und jede Menge Berichte rund um die Spiele vor Ort lesen Sie hier.
Foto: Imago Images/Beautiful Sports

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x